23.09.2018 Sonntag Start in die Wettkampfsaison: DLRG Vallendar beim Edelsteinpokal

Maximilien bringt die 40kg schwere Puppe sicher ins Ziel

Maximilien bringt die 40kg schwere Puppe sicher ins Ziel

Am Sonntag, den 16.September, war es endlich wieder soweit: nach einem wunderbaren Sommer, aber leider ohne Wettkämpfe, durften sich die Wettkämpfer/-innen der DLRG Vallendar wieder der Konkurrenz stellen und ihre Leistung unter Beweis stellen. Zum ersten Mal nahmen sie dabei an dem von der DLRG Idar-Oberstein ausgerichteten Edelsteinpokal teil. Hierbei handelt es sich um einen Freundschaftswettkampf für Mannschaften, bei dem in diesem Jahr insgesamt 64 Teams aus 16 Ortsgruppen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland teilnahmen. Das städtische Hallenbad in Deutschlands Edelstein-Hauptstadt war entsprechend reichlich gefüllt.

Begehrte Edelsteinpokale für die Erstplatzierten

Begehrte Edelsteinpokale für die Erstplatzierten

Beflügelt von eigenem Ehrgeiz und getragen von einem Rettungssport-begeistertem Publikum hieß es für unsere zwei Mannschaften, die Sache gegen größtenteils unbekannte (und für uns) neue Konkurrenten zu bestehen, was auch hervorragend klappte. Unsere jüngere Mannschaft mit Lola, Luna, Pauline und Maximilien erschwamm sich nach den vier Staffeln ein Platz auf dem Treppchen und beendete den Tag als drittplatzierte in der Altersklasse 13/14 männlich.

Lola, Pauline, Maximilien und Luna (AK 13/14m)

Lola, Pauline, Maximilien und Luna (AK 13/14m)

Nach Puppen-, Gurtretter- und Rettungsstaffel kam es für unsere Damen der Altersklasse 17/18 mit Aline, Marieke, Paula und Liliana in der abschließenden Hindernisstaffel zu einem wirklich knappen Showdown gegen die Mannschaft aus Idar-Oberstein, den letztere erst im Schlusssprint für sich entscheiden konnten. Dennoch ist die Freude über unseren zweiten Platz auch hier riesig und spiegelt die tolle Stimmung dieses Wettkampftages wieder.

Aline, Marieke, Paula und Liliana (AK17/18w)

Aline, Marieke, Paula und Liliana (AK17/18w)

Der dritte Sonntag im September wird zukünftig ganz sicher zu einem festen Bestandteil unseres Wettkampfkalenders und das Ziel ganz klar: einen der begehrten Edelsteinpokale mit nach Hause bringen.

 

 

Kategorie(n)
Rettungssport

Von: Udo Jans

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Udo Jans:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden