Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Ostsee-Tagebuch

Tag 10: Nichts Wildes

Veröffentlicht: Freitag, 14.08.2020
Autor: Marieke Radtke

von Marieke Radtke

Nach einem entspannten Frühstück geht es für die Wachmannschaft zum nicht mehr komplett überfüllten Strand. Denn das Wochenende wurde erfolgreich überstanden und wir starten die neue Woche mit weniger Trubel. Dennoch werden nach dem Mittagessen beide Türme geöffnet, um den kompletten Strandabschnitt zu bewachen. Nach einer erfolgreichen Kindersuche und kleineren Erste-Hilfe Einsätzen endet der ruhige und unspektakuläre Wachtag.

Der Abend wird mit einem deftigen Essen, wie es für Schwimmer üblich ist, und Strandspielen beendet.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing