Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Ostseetagebuch 2021 - Tag 12

Veröffentlicht: Freitag, 27.08.2021
Autor: Manuel Rhode

Zu viel Wasser

Dieser Mittwochmorgen begrüßte bedeckt und regnerisch. Entsprechend leer war der Strand bis auf ein paar hart gesottene, welche sich trotz der widrigen Temperaturen zu einem erfrischenden Bad in der stürmigen Ostsee bei 17 Grad Wassertemperatur eingefunden haben. Nach zwei Stunden Dienst wurde das Wetter im leichten Sprühregen ergänzt. Sehr kuschelig……

Um die Zeit doch noch irgendwie sinnvoll zu verbringen wurde wieder durch Manni eine San Training Einheit mit Theorie und Praxisanteil für die Sanitätshelfer eingeschoben. Dies wurde die nächsten Tage fortgeführt um auch die entsprechende Bescheinigung erhalten zu können. An diesem Mittwoch stand das Thema Alkoholvergiftung auf dem Plan sowie Auffrischung der Fertigkeiten im Bereich des Blutdruck- und Pulsmessens und der Pulsoxymetrie.

Im Bereich des Nachmittages wurde eine ausführliche Strandstreife von drei Wachgängern durchgeführt, welche ihren Horizont über die Grenzen unseres Einsatzgebietes hinaus erweiterten. So wurde sich die Steilküste ausführlich angeguckt. Ich als Wachleiter habe in diesem Zusammenhang endlich verstanden, warum die Einsatzkleidung so komische neo gelben Kapuzen hat, welche aus einem Wachgänger sofort eine Art Legofigur machen. Dennoch praktisch, denn dieser Sprühregen reduziert die Sicht wie Nebel auf Entfernung und durch die gelben Leuchtpunkte konnte man die versprengten Wachgänger dann doch noch ausmachen.

Nach Dienstende wurde neben der Erkundung, ob alles was man am heutigen Tage über Alkohol gelernt hat auch in der Praxis so stimmt, auch noch die Fähigkeit zur alternativen Beschreibung von Begriffen gestärkt. Die Mannschaft spielte eine Runde Tabu, was wieder zu einigen lustigen Situationen führte. Stück für Stück verabschiedete man sich dann doch ins Bett, denn ein Wachtag ohne was zu bewachen kann manchmal anstrengender sein, als ein Tag mit vollem Strand auf dem Turm. Hoffen wir auf besseres Wetter.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing