Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Erste Hilfe / SAN in Vallendar

Alle Rettungsschwimmer/-innen werden auch im Bereich der Ersten Hilfe ausgebildet und müssen sogar für das Ablegen des Rettungsschwimmabzeichens in Silber oder Gold einen kompletten Erste Hilfe-Kurs abgelegt haben. Was nützt es schließlich, jemanden eventuell aus dem Wasser retten zu können, dann aber nicht zu wissen, was weiter zu tun ist? Hier verfügen die Rettungsschwimmer/-innen als Ersthelfer über die notwendigen Kenntnisse, die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Seit 2 Jahren sind wir in der glücklichen Lage, eine eigene lizensierte EH-Ausbilderin zu haben, die nicht nur unseren Rettungsschwimmern/-innen das nötige Wissen vermitteln kann, sondern aufgrund ihrer Qualifikation auch berechtigt ist, offizielle Kurse anzubieten, die den Anforderungen der Berufsgenossenschaften entsprechen und von diesen anerkannt werden. Diese Kurse erfüllen damit auch die Bedingungen, die z.B. für einen EH-Kurs im Rahmen eines Kfz-Führerscheinerwerbs gelten.

Weiterführende Sanitätsausbildung

In weiteren Ausbildungen können sich Ersthelfer auch zum Sanitätshelfer (SAN A)und zum Sanitäter (SAN B) ausbilden lassen, um entsprechend eingesetzt werden zu können.

Sanitätsdienst

Im Mai 2015 wird die DLRG Vallendar mit den bereits ausgebildeten Sanitätern erstmalig und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) die sanitätsdienstliche Absicherung bei einer Sportveranstaltung (hier: beim 2. Urbarer Volkslauf) übernehmen und so ein weiteres Feld ihrer Einsatztätigkeiten und -möglichkeiten erschließen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing